Kosteninformationen

In der Steiermark sind die Tarife für den Aufenthalt in einem Seniorenwohnhaus in Form von Tagsätzen durch das Land Steiermark festgelegt. Diese richten sich nach der jeweiligen Pflegestufe und sind wie folgt zusammengesetzt

Kosten pro Tag inkl. MwSt. (LEVO-SHG Entgelt. Geltungsbereich 01.März 2016 bis 31.Jänner 2017)

Pflegestufe Pflegezuschlag pro Tag
Stufe 1 10,70€ pro Tag
Stufe 2 17,08€ pro Tag
Stufe 3 31,87€ pro Tag
Stufe 4 55,17€ pro Tag
Stufe 5 62,37€ pro Tag
Stufe 6 84,38€ pro Tag
Stufe 7 84,38€ pro Tag

Hotelkomponente pro Tag 70,19€ pro Tag

Diese Kosten sind von Ihnen aus der eigenen Pension und dem jeweiligen Pflegegeld zu tragen. Reichen die Eigenmittel nicht aus, so kann ein Antrag auf Kosten-bzw. Restkostenübernahme beim Sozialreferat der zuständigen Bezirkshauptmannschaft gestellt werden. In diesem Fall werden zumeist 80% Ihrer Pension und der Großteil des Pflegegeldes für die Abdeckung der Kosten herangezogen. Der Restbetrag wir aus Mitteln der Sozialhilfe beglichen.
Ihnen bleiben somit: 20% Ihrer Pension sowie die Sonderzahlungen des 13. und 14. Pensionsgehaltes
Um einen Antrag auf Kostenübernahme stellen zu können, müssen verschiedene Voraussetzungen erfüllt sein.
Ersparnisse über 7000€ oder 4230€ inkl. Sterbeversicherung müssen zunächst aufgebraucht sein. Eigentum beispielsweise in Form von Liegenschaften stellen ebenfalls ein Vermögen dar und müssen dem Sozialamt bekanntgegeben werden.
Bei sämtlichen Fragen zur Antragstellung werden Sie gernen von uns unterstützt.


Zusatzkosten
Einbettzimmerzuschlag 6,60€ pro Tag
Einbettzimmerzuschlag
für Bezieher von Mindestpensionen
5,50€ pro Tag
Kaution 300€
Wäscheetiketten 50€ einmalig